Schwanenhälse

Das Bindeglied

Der Schwanenhals ist das Bindeglied zwischen Rollpalette und Zugfahrzeug und kann, je nach Ausführung und Einsatzzweck, abnehmbar oder fest angebauter Bestandteil der Rollpalette sein.

Die Baureihe der Schwanenhälse umfasst die Typen SH 30, SH 36 und SH 45. Sie werden je nach Sattellast des Zugfahrzeuges ausgewählt.

Wir bieten auch Sonderlösungen, wie den Hakenschwanenhals HK 40, an.

Ein wesentlicher Vorteil dieses Systems besteht in der Möglichkeit, abnehmbare Schwanenhälse in einer Parkbox abzustellen, damit Zugfahrzeug und Rolltrailer frei für andere Transportaufgaben sind. SEACOM Rolltrailer und Schwanenhälse werden im industriellen Bereich zum Transport der unterschiedlichsten Güter und Tonnagen eingesetzt. Nutzlasten bis 200 Tonnen sowie darüber hinaus sind heutzutage keine Seltenheit. Im Nutzlastbereich zwischen 4 und 16 Tonnen ist der Gabelstapler-Schwanenhals GSH das passende Gerät. Als Zugfahrzeug dient hierbei ein handelsüblicher Gabelstapler.